Kostenkalkulator

zurück
Ihre Angaben zur Kostenberechnung
Begrifferklärung

Verbaute Fläche = Außenabmessung des Hauses

Angeschlossene Geschoßfläche = lt. Planangaben Einreichplan
Ein Geschoß gilt als angeschlossen, sobald ein WC, ein Waschbecken oder eine sonstige Wasserentnahmestelle in diesem Geschoß montiert wird.

Aufschließungsabgabe
Formel: Wurzel aus Grundstücksfläche x Einheitssatz
Für: eine halbe Straße, Gehsteig, Ortsbeleuchtung, Oberflächenentwässerung
Bauklasse I = Gebäudehöhe bis 5 m
Bauklasse II = Gebäudehöhe über 5 m
Grundstückfläche in m2:0
Einheitssatz Bauklasse I:450,00
Einheitssatz Bauklasse II:562,00
Aufschließungsabgabe Bauklasse I:0,00
Aufschließungsabgabe Bauklasse II:0,00
Wasseranschlussabgabe
Formel: Berechnungsfläche = (verbaute Fläche/2) x (Anzahl der angeschlossenen Geschoße + 1) + 15% der unverbauten Restfläche des Grundstückes (max. jedoch 500 m2)
Verbaute Fläche = Außenabmessung des Hauses
Unverbaute Restfläche = Grundstücksfläche minus verbaute Fläche
Geschoßfläche = lt. Planangaben Einreichplan
Verbaute Fläche in m2:0
Anzahl der angeschlossenen Geschoße:0
Unverbaute Restfläche (max. 500 m2) in m2:0
Berechnungsfläche in m2:0
Einheitssatz für Wasseranschlussabgabe:8,30
Wasseranschlussabgabe exkl. UST:0,00
10% UST0,00
Wasseranschlussabgabe inkl. UST:0,00
Wasserbezugsgebühr
Formel: Kosten Wasserbedarf pro Jahr in m3 x Wasserpreis + Bereitstellungsgebühr
Wasserverbrauch (durchschnittl. 85 - 150 m3/J):0
Wasserpreis pro m³:2,00
Bereitstellungsgebühr (3 m³ Wasseruhr):120,00
Wasserbezugsgebühr exkl. UST:120,00
10% UST12,00
Wassergebühren pro Jahr inkl. UST:132,00
Fälligkeit Akonto und Abrechnung 1 x jährlich