Römisch-katholische Pfarre

zurück

Pfarrkirche zur Hl. Agatha

Erste Erwähnung im 13. Jahrhundert im Fürstenbuch von "Österreich und Steiermark" des Reimchronisten Jans Enenkel.
Reste des gotischen Kirchenbaues an der Südwand der heutigen Kirche, barocker Umbau 1746 fertiggestellt.
Die Pfarre wird landesfürstlich der Pfarrer direkt vom Kaiserhaus ernannt.
Mit Errichtung der Diözese St. Pölten wird die Pfarre dem Bischof unterstellt.

Pfarrhof

Pfarrkirche187-1.jpg

Nach Angaben der Chronik als Schloss errichtet. Durch Maria Theresia barockisiert und mit dem kaiserlichen Wappen versehen.

Pfarre und Seelsorge

Pfarramt:
Pfarrer: Ex-Provisor Wolfgang Sekirnjak
3232 Bischofstetten, Kirchenplatz 2
Tel. 02748/8237
Fax 02748/57039
e-mail: pfarre.bischofstetten@utanet.at

Kanzleistunden

Diakon Ronald Ehlers:

Dienstag von 17.00 bis 18.30 Uhr
Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr

Angebote

pfarrfest192-1.jpg

Gottesdienst: Sonn- und Feiertag, 09.00 Uhr
Bußfeiern: im Advent und in der Fastenzeit
Taufen, Trauungen, Begräbnisse: nach Vereinbarung
Krankenbetreuung: nach Wunsch
Gemeinschaft: Feste, Feiern, Aktionen
Persönliche Begleitung: bei belastenden Situationen nach Wunsch und Bedürfnis
Pfarrblatt: Information und Weiterbildung